MiGrofon Episode 2 – Schwabos wissen, wer der Babo ist

MiGrofon Episode 2 – Schwabos wissen, wer der Babo ist

In unserem zweiten Podcast haben Stefano und ich über die Idee gesprochen den Lieblingsmenschen/beste_Freund_in zu heiraten anstatt den_die Partnerin. Im Anschluss haben wir uns das Thema Männerfreundschaften vorgenommen und sind dann fast unerklärlicherweise auf Zivilcourage zu sprechen gekommen. Viel Spaß beim Hören!

Wir freuen uns über Kommentare zu unserem Podcast! Darüber hinaus empfiehlt uns doch weiter, wenn euch unser Gedankenaustausch bereichert 😉

This Post Has 5 Comments

  1. Super lachanfall, meli 👍

  2. Leider bin ich ein bisschen spät auf die Idee gekommen, mit der Kommentarfunktion Feedback zu geben oder auch in die Diskussion einzusteigen. Das merke ich mir für die Zukunft 🙂
    Euer zweiter Podcast hat mir wieder sehr gut gefallen und ich freue mich auf die weiteren!

  3. Schön, dass es dir gefällt und du uns regelmäßig mit Comments versorgst:)

  4. Ja, wenns nicht mit der Liebe klappt hat kann man unter Umständen einfach auch in betracht ziehen, dass man seinen “Partner” schon getroffen hat 😉
    Hat mir sehr gut gefallen

  5. Danke liebe Doerrte! Dein Kommentar erinnert mich ein wenig an die Theorie “Die Freiheit in der Liebe” von Charles Fourier. Dieser trennt die materielle Liebe (= die nackte sinnliche Lust) von der sentimentalen Liebe (= die keinen Anspruch auf sinnlichen Genuss erhebt). Letzteres wird von der Zivilisation als defizitär wahrgenommen uns als einfältig bezeichnet. Und bis heute, ist mein Gefühl, werden wir angespornt von Werbung, Film und Medien nach der materiellen Liebe zu streben, da wir nur in dieser vermeintliche Erfüllung finden…

Leave a Reply

*

code

Close Menu